Ganzheitlich energetische Körperarbeit

Grundlage meiner Arbeit bildet eine ganzheitlich energetische Behandlungsmethode, die den Körper als Einheit von Körper, Geist und Seele betrachtet.

Nur wenn der Mensch in seiner Gesamtheit gesehen wird, können die Ursachen von Beschwerden und Krankheiten erkannt und sinnvoll behandelt werden.

 

Ziel ist es, den Körper durch massageähnliche Behandlung des elastischen und straffen Bindegewebes – der sogenannten Faszien – zurück in sein natürliches Gleichgewicht zu bringen.

Verklebte Faszien werden durch diese äußerst wohltuende Körperarbeit gelöst und als Folge können Überbelastungen abgebaut, Verspannungen gelöst und dem gesamten Körper eine neue Stabilität und Dynamik verliehen werden. Der Behandelte findet dadurch zu mehr Ausgleich, Energie, Körperbewusstsein und Lebensfreude.

 

Meine Körperarbeit wirkt unterstützend bei Schulter- und Nackenproblemen, Migräne, Haltungsschäden, Muskelverspannungen, Rückenschmerzen, chronischen Schmerzzuständen, Unfallfolgen, Schleudertrauma, Burnout und Entwicklungsproblemen bei Kindern.

Besonders bei Stress und dessen Folgeerscheinungen kann die Behandlung ausgleichend wirken.

 

 

 

 

 

Die Behandlungsmethode wirkt unterstützend und ist kein Ersatz für notwendige medizinische Behandlungen. Im Falle akuter, häufiger oder andauernder Beschwerden ist es nötig, einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychologen aufzusuchen.